Gin Schweinebauch

on

Neben gutem Essen liebe ich es, Abends ein Glas Gin auf der Couch zu genießen. Schon vor längerer Zeit dachte ich mir es wäre eigentlich schön die Wacholdernote der Spirituose in einem Gericht zu verwenden. Nach längerem Überlegen war es dann so weit. Gin Schweinebauch musste es werden und das Ganze Sous Vide.

Gin Schweinebauch mit Fenchel, Kartoffelpüree und Rosenkohl
Gin Schweinebauch mit Fenchel, Kartoffelpüree und Rosenkohl

Zutaten:

4cm                Schweinebauch (ca. 300Gramm)
4EL                 Gin
1El                   Wacholderbeeren
2                       Sternanis
etwas             Kümmel
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubehör:
Vakumierer
Sous Vide Stab

Als Beilage zu dem Gin Schweinebauch eignet sich wie auf dem Bild etwas einfaches, wie Kartoffelpüree, gegrillter Fenchel und in Balsamico geschwenkte Rosenkohlblätter. Doch nun zum Star des Tellers und wie man ihn zubereitet:

  1. Als Erstes schneidest du den Schweinebauch in möglichst quadratische Würfel. Gemeinsam mit dem Gin, den Wacholderbeeren, Sternanis, Kümmel und Olivenöl gibst du das Fleisch in einen Vakuumbeutel.
  2. Dannach wird das Ganze Vakuumiert und kommt bei 66Grad für 3 bis 4 Stunden in ein Sous Vide Bad.
  3. Anschließend nimmst du die Würfel heraus und ritzt die Schwate überkreutz ein.
  4. Nun brät man den Schweinebauch in einer sehr heißen Pfanne auf allen Seiten beginnend mit der Schwate an. Hier musst du vorsichtig sein da das Schwein in der Pfanne sehr spritzt.
  5. Dannach werden die Würfel noch gesalzen und gepfeffert sowie auf dem Teller angerichtet.

Dazu, wie sollte es auch anders sein ein gutes Glas Gin und der Abend ist perfekt!

Tipps:

  • Wenn man das Ganze in größeren Mengen macht sollte die Zeit im Sous Vide Bad dementsprechend nach oben korrigiert werden.
  • Beim Vakuumieren muss darauf geachtet werden dass der Gin nicht ins Vakuumiergerät gelangt da dieses sonst beschädigt werden kann.

Gin Sul kaufen *
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.