Nesmuk Janus mehr als nur ein Messer

on

Wie manche Frauen Schuhe sammeln, muss ich mich schuldig bekennen Messer zu sammeln. Warum das Ganze? Naja das Eine braucht man, das Andere ist schön und um ehrlich zu sein wenn ihr dafür Gründe wollt, dann würden mir da mehr einfallen als wie ihr lesen wollt!
Im Januar 2018 stand ein kleiner Ausflug nach Solingen auf dem Plan – Deutschlands Messerhauptstadt.  Ziel des Ausflugs war es, am Ende ein Nesmuk Janus mein Eigen nennen zu können. Dem Ein oder Anderen hier wird der Name Nesmuk sicher kein unbekannter sein und zu einem steigenden Herzschlag und geweiteten Augen führen. Hinter dem Namen versteckt sich eine kleine Messermanufaktur welche mit ihren Messern sämtliche Rahmen sprengt, was Design, Ästhetik und Schärfe betrifft.

Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist
Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist

 

Zu meinem Glück bekam ich eine Werksführung durch die Messermanufaktur. Was ich dort zu sehen bekam übertraf all meine Erwartungen. Edelste Materialien, perfekte Handwerkskunst und vor allem Liebe zum Detail.
Das Objekt meiner Begierde was letztendlich ein Nesmuk Janus Kochmesser mit einem Griff aus Kyrillischer Maserbirke. Der Griff, ein echter Traum von einem Stück Holz, eine wundervolle Maserung und eine Form als wäre sie  extra für meine Hand gemacht. Die Klinge besteht aus einem Hochleistungsstahl mit Niobanteil welcher mit einer speziellen Beschichtung überzogen wurde. Diese nennt sich DLC „Diamond like Carbon“ und ist eine amorphe Kohlenstoff-Schicht welche unempfindlich gegenüber Säuren, Basen, extremen Temperaturen und ähnlichen aggressiven Einwirkungen sein soll.

Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist
Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist

Nesmuk Janus im Test

Doch genug der Fakten, Lobworte und ähnlichem, was kann es denn nun wirklich? Naja das mit dem genug der Lobworte stimmt nur bedingt denn es geht eigentlich sofort weiter damit. Das Messer tut natürlich vorrangig genau das was es soll. Schneiden! Und zwar wie. Es ist sehr scharf und das vor allem auch sehr lange. Langes ermüdungsfreies Arbeiten? Kein Problem. Gut ehrlich gesagt von einem Messer dieser Preisklasse erwartet man das natürlich auch alles. Aber nichts desto trotz ist es jedes mal wieder ein Erlebnis es in die Hand zu nehmen und damit zu arbeiten. Genau das macht für mich ein perfektes Messer aus. Die Vorfreude darauf es zu benutzen.

Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist
Nesmuk Janus für alle Köche für die ein Messer nicht nur ein Messer ist

Negative Punkte an diesem Messer? Gibt es genau genommen nicht. Nur eines könnte man in meinen Augen noch leicht verbessern. Den Übergang zwischen Klinge und Griff. Die Zwinge die beides zusammenführt umschließt den Griff, lässt aber vorne blankes Holz stehen. Für mich etwas unverständlich warum das, Designtechnisch nicht besser gelöst wurde an einem sonst so perfekt durchgedachten Produkt.

Nesmuk bei Amazon kaufen*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.